war:scan

internationales weblog zum irak-konflikt, dem "krieg gegen terrorismus", etc.: fakten, meinungen, hintergr´┐Żnde
international blog on the conflict in iraq and "war on terrorism" and the like: facts, opinions, backgrounds

2003/03/20

Germany:

* The German Writes Union in the State of Baden-Wurttemberg demands that Germany cut diplomatic links to states which support the current attack on Iraq, because it is against international law. It will try to get the federal Writers Union to adopt this demand at the upcoming federal meeting in Wolfenbuttel..

* Der Schriftstellerverband (VS) in Baden-Wuerttemberg zum Irak-Krieg

Presseinformation 5/2003 vom 20. Maerz 2003

Europa hat aus den Folgen des 2. Weltkriegs gelernt. Das zeigt die Einstellung der Voelker und der meisten europaeischen Staaten zum Irak-Krieg. Die Haltung der deutschen Bundesregierung muss angesichts des Todes und der Verstuemmelung ungezaehlter Zivilisten noch konsequenter sein. Erforderlich sind aus der Sicht der
Schriftstellerinnen und Schriftsteller drastische diplomatische Massnahmen gegenueber Laendern, die voelkerrechtswidrig mit Krieg und militaerischer Gewalt gegen andere Voelker, aber auch gegen das eigene Volk vorgehen. Der Verband deutscher Schriftsteller (VS) in Baden-Wuerttemberg fordert deshalb den Abbruch der diplomatischen Beziehungen zu allen Laendern, die sich am gegenwaertigen Krieg
beteiligen. Der VS in Baden-Wuerttemberg wird auf der Bundesdelegiertenkonferenz des Schriftstellerverbands in Wolfenbuettel (28. bis 30. Maerz) beantragen, dass der VS sich bundesweit dieser Forderung anschliesst.
V.i.S.d.P.:
Michael Ruhkopf
ver.di Baden-Wuerttemberg
Fachbereich 8
Postfach 10 10 45
70009 Stuttgart
Telefon: 0711/88788-0800
FAX: 0711/88788-0899
eMail: michael.ruhkopf@verdi.de

0 Comments:

Post a Comment

Links to this post:

Create a Link

<< Home